Mit Eurowings ab November 2015 nach Varadero, Phuket und Malediven

Verfasst von: Daniela Maierhofer

Die Lufthansatocher Eurowings wird seine Fernstrecken weiter ausbauen (30.06.2015). 

Die Lufthansa-Tochter soll künftig die nachfragestärksten Reiseziele auf der Fernstrecke anfliegen. Ab November 2015 werden vom Flughafen Köln/Bonn aus Dubai, die Karibik mit den Zielen Punta Cana, Puerto Plata, Cancún und Varadero sowie Thailand mit Bangkok und Phuket angeflogen.

Insgesamt wird das Flugangebot durch den Ausbau der Zusammenarbeit mit Etihad deutlich erweitert. So steigt die Flugkapazität nach Cancún um 13 Prozent, nach Varadero um 25 Prozent, auf die Malediven um 50 Prozent und nach Phuket um 400 Prozent. Hinzu kommen erstmals seit vielen Jahren wieder Direktflüge nach Sri Lanka.